Der Side by Side Kühlschrank

Der Side by Side Kühlschrank: Ein Amerikanischer Traum für die Küche?

Wer hat noch nicht darüber nachgedacht. Amerika. Viele Leute träumen von Amerika und sind sehr begeistert von amerikanischen Klassikern, da diese in vielen Filmen vorkommen. Der Amerikanische Kühlschrank, auch Side by Side Kühlschrank genannt, bietet die Möglichkeit, ein Stück Amerika in die eigene Küche zu holen. Aber ist das wirklich so schlau? In diesem Gastartikel des Side by Side Kühlschrank Tests von http://side-by-side-kuehlschrankguru.de geht es um die Fragen:

Für wen ist der Side by Side Kühlschrank geeignet? Und worauf muss ich beim Kauf achten?

In jeder Küche ist der Kühlschrank ein essenzieller Bestandteil. Jedoch ist nicht jedes Modell für jeden geeignet. Die Produktpalette ist breit gefächert und gerade Side by Side Kühlschränke sind nicht für jedermann geeignet. Sie sind zwar äußerst beeindruckend und bringen auch eine Menge Vorteile mit, aber diese haben ihren Preis.
Damit Du bei der Frage „Soll ich mir einen Side by Side Kühlschrank kaufen?“ nicht alleine im Regen stehst, werden wir Dir in dem folgenden Beitrag die wichtigsten Aspekte auflisten, die Vor-& Nachteile benennen und Dir wichtige Informationen mit auf den Weg geben. Falls Du Dir anschließend einen Side by Side Kühlschrank aneignen möchtest, kannst Du Dich auf unserem Blog weiter informieren.

Bild zum Gastbeitrag Side by Side Kühlschrankguru

Was ist so besonders an einem Side by Side Kühlschrank?

Der Amerikanische Side by Side Kühlschrank bringt eine Menge Eigenschaften und Funktionen mit in die Küche und ist gerade deshalb so beliebt bei den Deutschen. Es gibt bei den Side by Sides eine Menge entscheidender Unterschiede, aber der Hauptunterschied ist die Bauweise bzw. der Anschlusstyp. Bevor Du Dich über gewisse Modelle erkundigst, solltest Du also wissen, ob Du lieber einen Festwasseranschluss, einen Wassertank oder keinen Anschluss möchtest.
Der Festwasseranschluss ist das Ursprungsmodell und der Klassiker unter den Side by Side Kühlschränken. Er ist am weitverbreitetsten und bietet eine unendliche Menge an Eiswürfeln und Wasser. Grund dafür ist, dass der Festwasseranschluss einen integrierten Eiswürfel- und Wasserspender hat. Da man an dem Wasserkreislauf angeschlossen ist, muss man nichts nachfüllen und hat somit eine unbegrenzte Produktion.
Solltest Du nicht auf den integrierten Eiswürfel- und Wasserspender verzichten wollen, dann hast Du die Möglichkeit auf ein Wassertank Modell. Diese bieten sich sehr gut für offene Küchen an, da man hier oft keinen Festwasseranschluss verlegen kann. Nachteil hieran ist, dass man nur eine begrenzte Menge hat und somit den Tank immer wieder nachfüllen muss.
Wenn Du allerdings keinen Eiswürfel- und Wasserspender benötigst, dann kannst Du auf ein Modell ohne Wasserzufuhr ausweichen. Das ist nicht nur für das Portemonnaie gut, sondern auch für den Nutzinhalt, den man zur Lagerung von Lebensmitteln nutzen kann.
Neben dem bisher genannten Eiswürfel- und Wasserspender hat man bei den Side by Side Kühlschränken eine Liste weiterer Vorteile. Besonders super ist, dass der Stauraum so groß ist, dass man selbst für eine Großfamilie genug Platz hat und somit nicht so oft einkaufen muss. Hinzu kommt, dass man durch den zweiteiligen Kühlkreislauf (Kühl- und Gefrierkreislauf) keine separate Eistruhe braucht. Das Eisfach in den Ami Modellen ist so groß, dass man meist genug Tiefkühlnahrung für mehrere Wochen lagern kann. Und zu guter Letzt wollen wir die Optik ansprechen. Der Side by Side Kühlschrank sieht in so gut wie jeder Küche beeindruckend aus und ist ein richtiger Eyecatcher. Jeder Gast wird Dich darauf ansprechen und wird Dich dafür beneiden.
Das hat jedoch seinen Preis. Nicht jeder kann sich einen Kühlschrank für ca. 800-1500€ leisten und nicht jeder möchte die Stromrechnung bezahlen. Die neuen Ami Modelle sind zwar sehr effizient, aber durch ihre Größe und Komplexität benötigen sie eine Menge Strom. Auf jeden Fall, wenn man die Side by Sides mit einfachen, kleinen Kühl-Gefrierkombinationen vergleicht.

Vorteile:
Integrierter Eiswürfel- und Wasserspender
Nutzinhalt
Man benötigt meist keine Gefriertruhe
Optik/Design
Nachteile:
Preis
Energiekosten

Darauf musst Du unbedingt beim Kauf achten!

Bei dem Kauf eines Sides by Side Kühlschrankes solltest Du auf mehrere Aspekte achten und diese möchten wir nun für Dich auflisten.
Nachdem Du Dich für einen Anschlusstypen entschieden hast, kommt es zu dem Aspekt der Größe. Damit meinen wir nicht den Stauraum, sondern die Produktabmessungen. Wenn die Produktabmessungen nicht stimmen, sieht der Side by Side entweder zu groß aus oder er passt gar nicht erst in die Küche. Und das kann schlimme Folgen für die Luftzirkulation haben. Dazu aber später mehr.
Da wir den Nutzinhalt schon angesprochen haben, kommen wir nun zu diesem Punkt. Wie bereits erwähnt, ist das Fassungsvermögen sehr groß und man muss schauen, wie viel man wirklich braucht und möchte. Dazu muss man sich folgende Fragen beantworten. Wie groß ist der Haushalt? Wie viel wird frisch gekocht? Was kauft man meistens ein? Was braucht man? Wie oft möchte man maximal einkaufen gehen? Anhand dessen solltest Du abwägen können, ob Du lieber einen großen, mittleren oder kleinen Side by Side möchtest.
Des Weiteren solltest Du die Energieeffizienzklasse, die Geräuschkulisse und die verbauten Techniken beachten. Gerade bei den Techniken blickt man als Laie nicht durch und deshalb raten wir Dir dazu, dass Du unbedingt darauf achtest, das der Kühlschrank die No Frost Technik hat. Somit spart man sich Geld, Nerven und muss nicht mehr so oft abtauen.

Die oft unterschätzte Luftzirkulation

In vielen Ratgebern und Fachgeschäften wird ein Punkt sehr selten angesprochen, und zwar die Luftzirkulation für den Kühlschrank. Dabei ist das ein sehr wichtiger Aspekt, den man unbedingt beachten sollte. Ansonsten steigt der Stromverbrauch (inkl. der entsprechenden Kosten) und die Kühlleistung leidet darunter.
Wichtig ist, das das Lüftungsgitter und die Kühlschlangen auf der Rückseite des Gerätes nicht bedeckt oder verschmutzt bzw. verstaubt sind. Sollte das nicht der Fall sein, leidet der Wärmeaustausch darunter und man benötigt mehr Energie. Das bedeutet die Stromrechnung und der Stromverbrauch steigt.

Worauf muss man also achten, damit man eine optimale Luftzirkulation hat?

Als Erstes sollte man darauf achten, dass die Rückseite des Kühlschrankes frei steht. Wenn er also an der Wand steht, sollte man schon so 5-7cm Platz zur Wand haben. So wird gewährleistet, dass der Wärmetausch stattfinden kann und nichts unnötig blockiert wird. Darüber hinaus solltest Du die Lüftungsgitter regelmäßig entstauben.
Damit der Wärmestau nicht entsteht, ist es auch förderlich, den Kühlschrank nicht bündig zwischen zwei andere Gegenstände zu stellen. Lasse also auch zu den Seiten und auch nach oben zur Decke Platz.
Wenn Du all diese Ratschläge befolgst, kann deine Luft ausgezeichnet zirkulieren und Du wirst keinen erhöhten Stromverbrauch haben.

Fazit: Ist der Ami für Dich geeignet?

In unserem Fazit möchten wir die alles entscheidende Frage aufrollen. Ist der Side by Side Kühlschrank für Dich bzw. für deinen Haushalt geeignet?
Dazu musst Du wissen, wie viele Leute den Kühlschrank nutzen. Unter 4 Personen empfehlen wir keinen Side by Side, da das meist schwachsinnig ist. Solltest Du jedoch das Geld in die Hand nehmen wollen, kannst Du auch mit weniger Nutzern ein solches Gerät kaufen. Beachte jedoch auch den Stromverbrauch und die Umwelt.
Nun ist es wichtig zu wissen, ob Du oft ein Eisfach nutzt und wie viele Lebensmittel Du im Eisfach normalerweise lagerst. Wenn Du viel Platz in dieser Abteilung brauchst, ist ein solches Modell ebenfalls für Dich empfehlenswert, da Du nur ein Gerät brauchst und somit den separaten Gefrierer sparst.
Solltest Du Emotionen mit Amerikanischen Klassikern verbinden, ist ein solches Modell ebenfalls für Dich geeignet, weil wir kennen es doch alle… Manchmal ist etwas schwachsinnig, aber wir wollen es unbedingt. Wenn man es sich also leisten kann, na dann zuschlagen!

0 Kommentare zu “Der Side by Side Kühlschrank
Kommentieren →

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.