Ratgeber Küchenplanung

Ratgeber Küchenplanung

Hallo zusammen,

heute geht es darum, dass ich mir die letzten Monate wirklich mal die Arbeit gemacht habe und all mein Insider-Wissen aufs Papier gebracht habe. Ich habe mein erstes kleines Buch geschrieben, welches Euch beim Küchenkauf nochmal mehr unterstützen soll. Natürlich erfahrt Ihr schon sehr viel auf meinem Blog, nur habe ich es wirklich gewagt viele Informationen aus dem Verkauf einer Küche mal genauer zu erläutern. In dem Buch gibt es folgendes Inhaltsverzeichnis, wo ich Euch im kleinen Rahmen auch im Vorfeld schon mal einen Einblick gewähre, was hier auf Euch zukommt:

Ratgeber Küchenkauf, Ratgeber Küchenplanung

1. Vorbereitung Küchenplanung

2. Möbelhaus oder Küchenstudio

3. Bauchgefühl

4. Vergleichsangebote einholen

5. Warum keine Einzelpreise bei Küche?

6. Gerätekauf im Internet

7. Werbeaktionen – FAKE

8. Online-Portale für Kundengewinnung

9. Kostenfallen

10. Küchenplanungs-Tipps zum Geld sparen

11. Nachwort

 

Wie fängt man eigentlich mit solch einer Küchenplanung an? Wo kommt bestenfalls der Backofen hin und wo wird gekocht oder gespült? Bei einer Küchenplanung kommen Fragen über Fragen auf. Vielleicht seid Ihr wegen euerer Fragen auch hier auf dem Blog gelandet? Auf meinem Blog erfahrt Ihr schon sehr viel von mir, was Euch das Küche kaufen auf jeden Fall vereinfachen wird. Nur ist das so dermaßen intransparent, dass ich mir gedacht habe ich schreibe doch mal ein Buch mit dem Titel: „Küchenplanung (in) Transparent. In diesem Buch möchte ich alles mal etwas genauer erklären und offen legen, was Euch sonst nur verschwiegen wird.

Es gibt hier auf dem Blog schon einen Beitrag, der den gleichen Titel trägt, wie der 2. Punkt im Buch. Die große Frage lautet oft: Küchenstudio oder Möbelhaus? Im Buch bin ich nochmal auf das Thema eingegangen, damit Ihr Euch bei der Entscheidung einfacher tut.

Das Bauchgefühl sollte man definitiv nicht außer Acht lassen, da heutzutage sehr viel aus dem Bauch heraus entschieden wird. Ist der Verkäufer der richtige für mich? Wie erkenne ich sowas? Vielleicht erspare ich mir und dem Verkäufer direkt die Zeit, da wir eh nicht auf einer Wellenlänge sind? Diese Fragen gilt es zu beantworten.

Ein sehr großes Thema beim Ratgeber Küchenplanung ist, dass viele Kunden die Küchen vergleichen wollen, um natürlich auch ein zweites Angebot einzuholen. Nur worauf solltet Ihr achten? Wo werden gerne Elemente vertauscht oder abgeändert nur um Euch als Kunden gewinnen zu können, obgleich die Qualität vielleicht gar nicht mehr die ist, die Ihr anfangs haben wolltet? Hier habe ich Euch zehn Punkte aufgelistet, worauf Ihr auf jeden Fall achten und was genau Ihr den Verkäufer vor Euch bestenfalls alles fragen solltet.

Auch das Thema wieso es keine Einzelpreise beim Küchenkauf gibt oder ob es Sinn macht die Geräte im Internet zu kaufen, da diese ja oftmals günstiger sind? In dem Beitrag erfahrt Ihr alle Vor- und Nachteile!

Ein relativ umfangreiches Thema ist auch die Werbemasche der großen Möbelhäuser und Franchise-Studios. Wie Sie Euch mit Rabatt- und Lockangeboten ins Geschäft ziehen wollen und was wirklich dahinter steckt. Habt Ihr Euch nicht schon mal gefragt, wieso es da manchmal bis zu 60% Rabatt auf frei geplante Küchen gibt? Woher kommt dieser hohe Rabatt und bekommen ich dort dann wirklich den besten Preis? Was muss ich hinterfragen, um auch wirklich einen guten Preis zu ergattern? Hier erfahrt Ihr ganz genau, was sich dahinter verbirgt und worauf es wirklich ankommt. Genauso erkläre ich Euch mal die ganzen Online-Plattformen, wo Ihr angeblich dann „kostenlos“ alle Informationen zu eurer neuen Küche schon vorab online bekommt?

Der wohl mit wichtigste und interessantes Teil ist das Thema „Kostenfallen“ Hier erläutere ich wirklich auf mehreren DIN A4-Seiten, wo Ihr beim Küche planen aufpassen müsst. Es verbergen sich mehrere Kostenfallen, die einem als Laie gar nicht bewusst sind. Genauso ist vieles, was offensichtlich ist, doch wieder ganz anders. Hier erkläre ich Euch auch ganz genau, welche Hebel Ihr umlegen müsst, um am Ende bares Geld zu sparen. Diese Tipps sind aus meinem beruflichen Alltag und ich bin einer der wenigen, die den Kunden darauf hinweisen. Ich möchte, dass Ihr vorbereitet in die Küchenplanung starten könnt und nicht in die Falle tappt. Daher ist dieses eBook auch nicht umsonst, da guter Rat heutzutage viel Wert ist. Bitte bedenkt, dass die Küche die nächsten 20-30 Jahre Euch begleiten wird. Ist diese einmal eingebaut, so lässt es sich nur mit hohen Mehrkosten wieder ausbessern.

Ihr könnt dieses eBook direkt auf ePubli erwerben. Dies ist eine Online-Plattform für den Verkauf von eBooks. Ebenfalls auf allen anderen Kanälen, wie Amazon, Weltbild, Thalia usw. wird dieses eBook in den nächsten 2-3 Wochen veröffentlicht werden.

eBook „Küchenplanung (in) Transparent auf ePubli

 

Ratgeber Küchenkauf, Ratgeber Küchenplanung

Ihr benötigt keinen eBook-Reader, sondern könnt Euch einfach eine passende App herunterladen, um die so genannte ePub-Datei zu öffnen. Solltet Ihr keines der Wege in Erwägung ziehen und wollte es lieber als normale PDF, so könnt Ihr dies direkt über mich erwerben: info@kuechen-info.net

Diese Apps für eure Smartphones und Tablets sind alle kostenfrei:

Android:  ePub-Reader für Android

iOS/Apple:  ePub-Reader für iOS/Apple

Das eBook ist zu einem Preis von 14,99€ auf allen genannten Kanälen oder über mich zu erwerben.

Ich würde mich in der Kommentarfunktion über ein Feedback von Euch freuen.

Viel Freude beim Lesen wünscht,

Marcel Heger

 

13 Kommentare zu “Ratgeber Küchenplanung
Kommentieren →

  1. Hallo Marcel ,

    nachdem ich auf Deinem Blog gelandet bin, habe ich mich dazu verleiten lassen auch Dein ebook zu kaufen und muss zu meinem Bedauern fest stellen , dass meine Erwartungen nicht ansatzweise erfüllt worden sind. Das meiste habe ich nur überflogen , da die Aussagen knapp, aber in viel Text verpackt sind.

    Ich muss es leider auf den Punkt bringen : Die 14.99€ zahlen sich nicht aus…

    Wir waren in den letzten Tagen in zwei Küchenstudios , dabei ging es um Themen wie : Glasfront , Seiten lackiert oder nicht , le Mans Schränke , Hängeschrank mit Automatik , usw. Ich hatte die Hoffnung in Deinem Buch mehr Vergleiche zu bekommen und vor allem mehr praktische Hinweise.

    Sehr schade, trotzdem für Dich alles Gute.
    Krystian

    1. Hall Krystian,

      dies tut mir natürlich Leid, nur verstehe ich nicht, wieso du zuvor nicht mein Inhaltsverzeichnis gelesen hast. Dort steht ja auch nichts von Glasfronten, Eckschränke usw? Dafür ist ja schon wirklich viel kostenloser Input auf meinem Blog. Das eBook verrät Kauf-Tipps und ist eine Unterstützung bei verstecken Preistreibern usw… und gerade in dem Bereich bekomme ich sehr positives Feedback. Genau so geht es darum, dass an viele offenen Fragen gedacht wird, damit man im Nachhinein nicht das große Erwachen hat.

      Beste Grüße und alles Gute,

      Marcel

  2. Am Wochenende einmal durchgelesen! Dauert zwar nur knapp 2 Stündchen, aber ich kann mich jetzt viel viel besser auf den Termin am Freitag vorbereiten.

    Habe mir auch schon sehr viele Fragen rausgeschrieben, damit ich dies meinen Küchenbauer fragen kann,

    Merci dafür!

  3. Hallo Marcel,
    mich würde interessieren ob du auch zu bestehenden Angeboten berätst und wenn ja, auch wenn man nicht aus dem Raum München kommt?
    Ich habe mir in der Vergangenheit ein paar Angebote eingeholt und muss aber echt sagen, dass es mir sehr schwer fällt hier die Spreu vom Weizen zu trennen.

    LG
    Beate

  4. Danke für den Ratgeber für meine Küchenplanung Marcel! Durch die Corona-Krise habe ich viel Zeit zu Hause und habe den Blog durch meine Recherche gefunden!
    Bin sehr froh, dass hier viele Details schon kostenlos sind, daher wollte ich dein Insider-Wissen auch gerne wissen! Vielen Dank, ich werde direkt mal reinschauen!

    Herzliche GRüße aus Bonn.
    B. Mayer

  5. Hallo Marcel,

    genau das richtig Buch zur richtigen Zeit für mich.
    Ich bin nämlich gerade am Anfang von meiner Küchenplanung für unser Eigenheim
    Nachdem ich von diesem Blog sehr angetan bin, werde ich mir den Ratgeber Küchenplanung gleich holen.

    Mit freundlichen Grüßen
    Albert W.

  6. Hallo Marcel,
    dann will ich mal, wohl als erster?, ein Feedback abgeben. Der Ratgeber zur Küchenplanung ist sehr flüssig zu lesen. Die Tipps die du dem Leser gibst sind sehr informativ, da viele Dinge für den Laien total undurchsichtig sind. Gerade das Thema mit den verschiedenen Qualität bei den „Wangen“ war mir so überhaupt nicht bewusst. Ebenfalls der Tipp mit der Rückwand spart mir knapp 700€, da ich relativ viel davon habe. Im ganzen eine tolle Stütze, wo ich dir wirklich sehr dankbar bin!!! Schön, dass es noch ehrliche Verkäufer gibt. Meiste Grüße aus Essen und ein schönes Wochenende. Elisabeth

    1. Guten Morgen Elisabeth,
      mit einem Grinsen lese ich gerade deinen Kommentar. Vielen Dank für dein wirklich sehr nettes Feedback zu meinem Ratgeber. Dies bestätigt mich etwas, dass es die richtige Entscheidung war. Wenn du Fragen hast zum Thema Küchenplanung, dann gerne schreiben! Ich wünsche ein schönes Wochenende, viele Grüße aus München, Marcel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.