L-Form Küche

L-Form Küche

Die L-förmige Küche ist eine über die Ecke geplante Küche. Diese Küchenform nutzt die Räumlichkeiten meist perfekt aus und hat gegenüber der einzeiligen Küche zusätzlichen Stauraum und meistens mehr Arbeitsflächen. Man plant diese entweder von Wand zur Wand oder hat auf beiden Seiten etwas Luft, wenn die Räumlichkeiten offener gestaltet werden sollen und man generell kein Platzproblem hat. Das schöne ist, dass man natürlich eine Ecke durchaus mit einem hochwertigen und praktischen Eckschrank ausstatten kann. Ich denke da zum Beispiel an den besagten „le-mans“ Schrank oder auch das Eck-Karussell! Ab und zu lässt es der Wasseranschluss aus zu, dass Ihr die Spüle direkt in die Ecke planen könnt. Dies ist aber wirklich eher Geschmackssache, da die Ecke unten dann meistens für die Mülltrennung drauf geht.

 


Wenn Ihr in den gleichen Räumlichkeiten auch noch Essen wollt, solltet Ihr darauf achten, dass der Tische und die Stühle natürlich einen gewissen Spielraum haben und Ihr nicht direkt auf einmal mit den Stühlen in der Küche sitzt.
Die L-Form ermöglicht ein ergonomisches Arbeiten. Man versucht oft Spülen und Kochen soweit wie möglich auseinander zu planen, damit Ihr dazwischen eine große Arbeitsfläche gewinnt.

Vorteile:
• geeignet für offene und geschlossene Räume mit Essbereich
• viel Stauraum, Ecklösung auch bei Hängeschränken gegeben
• effizientes Arbeiten durch oft viel Arbeitsfläche
• Eckschränke sind sinnvoll nutzbar
Nachteile:
• abgewandtes Arbeiten – Der Blick beim Kochen ist eigentlich immer an die Wand gerichtet. Im geschlossenen Raum ist dies aber nicht weiter tragisch.

 

Ich hoffe, dass Euch auch dieser Beitrag die nächste Küchenform etwas näher bringen konnte.

Für Fragen könnt Ihr gerne kommentieren oder das Forum benutzen.

Viele Grüße

Euer Marcel

0 Kommentare zu “L-Form Küche
Kommentieren →

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.