Fragen & Antworten

In dieser Rubrik werde ich versuchen die meistgestellten Fragen, rund um das Thema Küche zu beantworten. Ich werde diese Kategorie immer mit meinen neusten Blogs füllen.

images

Ich werde stetig nach neuen Fragen auf der Suche sein, um Euch eine passende Antwort geben zu können! Habt Ihr selbst Fragen, die Euch kaum einer beantworten kann, schreibt sie doch in die Kommentare! Ich werde sie versuchen so schnell wie möglich, zu beantworten!

Euer Marcel

6 Kommentare zu “Fragen & Antworten
Kommentieren →

  1. Lieber Marcel,

    bei der Küchenrecherche bin ich auf deine Seite gestoßen und habe mir ALLES durchgelesen. Ich bin teilweise in die Türkei ausgewandert und wir brauchen eine neue Küche. Hier gibt es viele Anbieter und eine große Auswahl.
    Welche Beschläge würdest du bevorzugen. Blum oder Häfele oder Hettig?
    Kennst du die Marken Lineadecor, Idea Nuova?
    Einer bietet sogar deutsche Küchenmarken an: Bauformat und Burger. Was denkst du darüber?

    Tausend Dank jetzt schon mal für deine Antwort
    ganz liebe Grüßle aus Istanbul
    Ilknur Teksan

    1. Hallo Ilknur,

      du hast dir also ALLES durchgelesen? Dann solltest du aber nun ein Voll-Profi sein 😛

      Ich bin generell sehr überzeugt von der Qualität was Blum/Hettich anbietet. Da ist die Auszugstechnik einwandfrei.

      Die Marken die du genannt hast, sagen mir so gar nichts. Ich könnte mir aber vorstellen, dass dies Eigenmarken vom Möbelhaus oder Küchenstudio sind, wo sich dahinter ein bekannter Hersteller versteckt. Vielleicht kannst du da nochmal nachfragen.

      Ich kenne beide Marken, verkaufe diese aber nicht. Deswegen kann ich dir auch keine direkten Qualitätsunterschiede nennen. Mein Kollege hatte diese beide mal im Sortiment und hat eigentlich dann immer zur Bauformat gegriffen, da diese vom Preis-/Leistungsverhältnis gepunktet hatte.

      Hoffe das hilft dir schon mal ein bisschen weiter 🙂

      Viele Grüße nach Istanbul

      Marcel

  2. Hallo Marcel,
    wir haben am Samstag eine Küche bestellt. Leider habe ich seit dem ein sehr ungutes Gefühl was diese Entscheidung an geht. Der Verkäufer war nicht sehr kompetent. Auf vieles musste ich Ihn hinweisen. Aufjedenfall hatten wir ihm ein Budget von max. 5000 EUR genannt. Leider lag er am Ende mit 1000 EUR drüber. Und dann musste ich sogar noch ne Menge abstriche machen. Da ich aber schon letztes Jahr eine Küche für meine Mutter mitgeplant habe die weitaus mehr gekostet hat, wusste ich was drin ist.
    Unsere Nobila Flash 450 Weiss Hochglanz sollte 6000 EUR kosten. Er hat sich auf kein Entgegenkommen eingelassen. Er meinte immer die Küche hätte einen Holzwert von 12000 EUR. Bla Bla Bla. Nun will ich die Fronten ändern lassen. Denn es gab noch die Front Hochglanz mit der sogenannten „Orangenhaut“. Die mich aber nicht gestört hätte. Nun zu meiner Frage: Ist die Qualität der Fronten bei Nobilia wirklich so schlecht ? Ich habe einfach das Gefühl das uns der Verkäufer von Anfang an nicht gut beraten hat. Und nach 5 Stunden Gespräch haben wir uns dummerweise zur Unterschrift hinreißen lassen.

    1. Hallo Anna,

      oh das wird leider kein Sonderfall sein, den du da gerade geschildert hast… leider wird man oft viel zu schnell zu einem Kaufvertrag bei einer Küche überredet. Trotzdem hast du es natürlich immer noch selbst in der Hand. Nobilia Küchen sind nicht schlecht, aber es gibt für ziemlich das selbe Preis-/Leistungsverhältnis auch andere Hersteller wo du besser mir fährst. Wie zB die Firma Häcker in der Classic Variante. Also 12000 Euro Möbelteilewert ist ein Witz. In deiner Küche werden diese höchstens 3200 Euro an wert haben.. der Rest sind die Geräte und die Dienstleistungen. Wo er das gesagt hatte, hättest du schon aufstehen sollen, da es verarsche ist. Wenn du die Front nun änderst, wirst du dir circa 350€ Euro nur sparen. Hochglanz schaut halt schon hochwertiger aus. Wenn die Küche aber nur für eine Mietswohnung ist und du nicht Abwegen kannst, Wielange du da bleibst, kannst du dir das Geld auch sparen. Hättest mich vorher um Rat gefragt, hätte ich dir helfen können, das ganze richtig anzugehen 🙁

      Hoffe du wirst trotzdem glücklich mit deiner Küche.

      Viele Grüße
      Marcel

    1. Hallo Anne,

      Ein Lacklaminat besteht vom Aufbau her aus einer MDF-Platte, darauf kommt dann ein PET-Laminat welcher lackiert wird.

      Einfachste lackierte Front sozusagen für den Preiseinstieg.

      Die Kante ist mit einem Laser verarbeitet, um Kante und Front miteinander zu verschmelzen.

      Ich hoffe das hilft dir weiter. Würde dir aber auch empfehlen dich über die AV 2030 zu informieren. Darüber findest du was von mir in ein paar Kommentaren weiter oben 🙂

      Liebe Grüße

      Marcel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.